ConMoto auf der SME Annual Conference in Minneapolis

Wie sich die Erkenntnisse über die Optimierung von Maintenance und Instandhaltung aus Branchen wie Chemie, Automotive oder der Metallverarbeitung auf den Bergbau und das Hüttenwesen übertragen lassen, darüber sprachen ConMotos Geschäftsführender Gesellschafter Nils Blechschmidt und Associate Partner Christian Frenzel bei der 2018 SME ANNUAL CONFERENCE in Minneapolis. Sie skizzierten die Erfahrungen aus mehr als 230 Maintenance-Projekten, erläuterten Best Practices und stellten dem Fachpublikum den ConMoto MaintenanceScoreTest© vor. Typische Ergebnisse in Optimierungsprojekten sind die Reduzierung der Störzeiten um 30 bis 70 Prozent, die Senkung der Maintenance-Kosten um 10 bis 23 Prozent und die Reduzierung des Ersatzteileverbrauchs um 20 bis 40 Prozent.