White Paper: Agile Auftragsabwicklung im Maschinen- und Anlagenbau

Die Maschinen- und Anlagenbauer sind zunehmend gefordert: Der Absatzmarkt wird volatiler und die Kunden fordern maßgeschneiderte Lösungen mit immer kürzeren Lieferzeiten. Gleichzeitig muss der Zielkonflikt zwischen der geforderten Flexibilität und einer stabilen und effizienten Ressourcenauslastung gelöst werden. Um dies zu erreichen, sind neue innovative Ansätze bei der Prozessgestaltung und der Organisation des gesamten Auftragsabwicklungsprozesses notwendig.

Wie Verbesserungen möglich sind, zeigt das neue ConMoto White Paper „Agile Auftragsabwicklung“ – eine kurze Vorschau finden Sie hier – mit Projektauswertungen der vergangenen zehn Jahre: Maschinenbauer konnten ihre Auftragsdurchlaufzeiten um bis zu 30 % reduzieren und ihre Effizienz um durchschnittlich 18 % steigern. Die Projekte führten zudem zu einer Erhöhung der Liefertreue um bis zu 40 %-Punkte. Das gesamte White Paper „Agile Auftragsabwicklung“ können Sie unter business@conmoto.de kostenfrei anfordern.