Nils Blechschmidt über Maintenance 4.0 und Asset Innovation auf der Global ManuChem Strategies+++ UPDATE: Leider wurde die Konferenz aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation verschoben – wir informieren Sie selbstverständlich, sobald ein neuer Termin feststeht. +++

Bei der Konferenz Global ManuChem Strategies in Berlin vom 15. bis 17. März 2020 treffen sich Manufacturing-Experten und Vertreter des Top-Managements der Chemie-, Pharma- und Prozessindustrie. Im Fokus der Veranstaltung stehen alle Aspekte der Optimierung von Produktionsprozessen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Fragen der Digitalisierung in der Produktion.

Auch der Vortrag von Nils Blechschmidt, Senior Partner und Mitglied der Geschäftsleitung bei ConMoto, beschäftigt sich mit den Herausforderungen der Industrie 4.0. Er spricht

am Montag, den 16. März 2020 um 15:30 Uhr

über Maintenance 4.0 und Asset Innovation. Blechschmidt geht unter anderem auf Gesichtspunkte der Smart Maintenance sowie der Datengenerierung und Datenanalyse in der Instandhaltung ein. Darüber hinaus stellt er eine aktuelle ConMoto-Projektstudie zu den Themen Maintenance, Asset Innovation und Life Cycle Costing vor.