ConMoto Akademie & Training übernimmt LEAN-Schulung für die LÄPPLE Gruppe
LEAN-Workshop Legobauteil

„We love technology“ ist das Credo der LÄPPLE Gruppe mit den Unternehmen LÄPPLE AUTOMOTIVE, FIBRO und FIBRO LÄPPLE TECHNOLOGY (FLT) und der LÄPPLE AUS- UND WEITERBILDUNG. Die rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von LÄPPLE produzieren Karosseriemodule, Normalien und Rundtische und konzipieren Automatisierungslösungen. Mit seinen Produkten und Lösungen ist das Familienunternehmen, das auf eine 100-jährige Geschichte zurückblickt, weltweit erfolgreich.

Um seine Wachstums- und Ertragsziele auch in Zukunft zu erreichen und um seinen hohen Qualitätsansprüchen treu zu bleiben, will die Unternehmensgruppe die Methoden und Tools des LEAN-Managements fest in seiner Kultur verankern. Deshalb hat die Geschäftsleitung das gruppenübergreifende Projekt „LEAN LÄPPLE“ ins Leben gerufen, an dem alle Gesellschaften beteiligt sind. ConMoto Akademie & Training hat die Schulungen konzipiert und führt sie für Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch.

Nach den Schulungen wird sich ConMoto auch um den gruppenweiten Rollout kümmern und die Lean-Führungsmannschaft ausbilden. Das Besondere: Ein Unternehmensprodukt ist ein fester Bestandteil der Trainings. Durch „LEAN LÄPPLE“ wird ein Prozess der ständigen Verbesserung ins Leben gerufen, der in allen Bereichen eine schlanke, lernende Organisation etabliert. Die LEAN-Kultur nutzt die Fähigkeiten und Fertigkeiten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um eine verschwendungsfreie Wertschöpfungskette zu schaffen, die auch Kunden und Lieferanten einbindet. Alle machen sich gemeinsam auf den Weg: „LEAN LÄPPLE“ wird zum Grundprinzip des Produktions- und Managementsystems und Teil der gelebten Unternehmenskultur.