ConMoto-Webinar mit der BVL über intelligente Prozessautomatisierung in der Supply ChainWie setzt man digitale Geschäftsmodelle durch intelligente Prozessautomatisierung in der Supply Chain um? Diese Frage beantworten die ConMoto-Experten Rüdiger Rehm und Dirk Gottschlich in einem gemeinsamen Webinar mit der Bundesvereinigung Logistik (BVL) Regionalgruppe Nordhessen am Donnerstag, 29. Oktober, ab 17 Uhr. Hier können Sie sich für das kostenlose Webinar anmelden.

Der digitale Wandel und der globale Wettbewerbsdruck stellen neue Anforderungen an digitale Geschäftsmodelle und integrierte Geschäftsprozesse. Die zentralen Ziele der Prozessautomatisierung in der Supply Chain sind verbessertes Kostenmanagement, kürzere Durchlaufzeiten, erhöhte Prozessqualität und eine kürzere Time-to-Market. Im Webinar werden unter anderem folgende Themen vorgestellt und diskutiert:

  • Transformation von der traditionellen Supply Chain zum Digital Supply Network
  • Trendbarometer – Priorisierung, Gründe und Vorteile, die sich Unternehmen erwarten
  • Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Supply Chain
  • Methodischer Ansatz zur intelligenten Prozessautomatisierung